Hochsommer sieht anders aus

Für einen Hochsommermonat war der Juli deutlich zu kühl und die Zahl der Sonnenstunden ließ zu wünschen übrig. Dafür wurde das Soll an Niederschlag bei zahlreichen Niederschlagstagen erreicht.

Dazu die Daten:

  • Durchschnittstemperatur: mit nur  18,4 °C deutlich unter dem Schnitt (normal 19,4 °C)
  • 28 warme Tage (normal 27)
  • nur 13 Sommertage (normal 16)
  • kein Tropentag (normal 4)
  • Tagesmaximum: 29,2°C wurde am 30. um 16 Uhr 05
  • Minimaltemperatur: 9,3 °C am 3. um 5 Uhr 20
  • Niederschlagsmenge: mit 89,0 l /m² im Schnitt (99des üblichen Wertes)
  • Mit 22 Niederschlagstagen lagen wir ganz erheblich über dem Schnitt (normal 14)

Nach dem sehr sommerlich geprägten Juni war daher der Juli eher enttäuschend.

   
© ALLROUNDER