Der August erwies sich als Bilderbuch-Hochsommermonat.

Dazu die Werte:

  • Durchschnittstemperatur: 19,7 °C (deutlich über dem Schnitt von 18,8°C)
  • 26 warme Tage (genau im Schnitt)
  • 17 Sommertage (normal 14)
  • 9 Tropentage (normal 4)
  • Tagesmaximum: 34,9 °C  am 21. um 16 Uhr 35

Vor allem diese hohe Zahl an Tropentagen (auch heiße Tage genannt) ließen den Schnitt gewaltig ansteigen.

Erstaunlich war das Niederschlagsverhalten. Obwohl oft Trockenzeiten von bis zu 8 Tagen auftraten, wurde  ein enormer Monatsniederschlag von 136 l/m² erreicht, der bisher höchste Niederschlag des Jahres.

Lediglich beim Sonnenschein mussten wir etwas zurückstecken, denn statt der 213 Stunden erzielten wir nur 190 Stunden.

   
© ALLROUNDER