Obwohl es in der ersten Hälfte des Monats ganz anders aussah, wurde der Juli doch noch ein schöner Sommermonat, was die Daten eindeutig zeigen:

  • Durchschnittstemperatur: 19,5 °C (normal 19,3°C)
  • 29 warme Tage (normal 27)
  • 21 Sommertage (normal 16)
  • 6 Tropentage (normal 4)
  • Tagesmaximum:  34,1 °C
  • Minimaltemperatur: 8,2 °C am 7. um 6 Uhr 10

Der Grund für das überraschend gute Abschneiden: das Wetter legte ab dem 17. eine rasante Aufholjagd hin und es folgten 13 Sommertage aufeinander.

Obwohl der Monat gleich zu Beginn mit einer Niederschlagsmenge von 20 Litern pro Quadratmeter startete, war die erste Monatshälfte zu trocken, selbst bis Monatsende konnte das hohe Defizit nicht aufgeholt werden und die Waldbrandgefahr erreichte Stufe vier, gegen Ende sogar Stufe 5

Insgesamt betrachtet war der Juli erst in der zweiten Hälfte ein hoch erfreulicher Sommermonat mit viel Sonnenschein und deutlich zu wenig Niederschlag.

   
© ALLROUNDER